Schlagwort: Bitcoin

Bitcoins machen Bürokratie überflüssig
Beitrag

Bitcoins machen Bürokratie überflüssig

Von vielen wird die digitale Währung Bitcoin nicht ernst genommen. Für die einen ist sie ein gigantisches Schneeballsystem, das irgendwann in sich zusammenbrechen wird. Für die anderen sind Bitcoins so etwas wie eine geheime Erfindung des Chaos Computer Clubs, bei der irgendwelche langhaarigen Nerds sich einen Spaß daraus machen, eine Pizza damit zu bezahlen. Beides...

Schäfflers Freisinn: Banken haben kein Innovations-Gen
Beitrag

Schäfflers Freisinn: Banken haben kein Innovations-Gen

Banken sind Innovationswüsten. Seit der Erfindung des Sparschweines und des Geldautomaten gibt es wohl keine nennenswerten Neuerungen bei Sparkassen, Volksbanken und Privatbanken. Das mag vielleicht ein wenig hart klingen, aber es ist leider so. Das liegt nicht unbedingt an den Banken selbst, sondern an zwei Faktoren. Erstens sind Banken überreguliert. Das Grundgesetz der Banken, das...

Schäfflers Freisinn: Bitcoin wird die Welt verändern
Beitrag

Schäfflers Freisinn: Bitcoin wird die Welt verändern

Vor fünf Jahren, am 7. Mai 2010, beschloss der Deutsche Bundestag das erste Griechenland-Paket. Schon damals hieß es, Griechenland habe nicht einmal ein Grundbuch. Fünf Jahre später haben sie immer noch keins. Und auch im Jahr 2020 wird es in Griechenland immer noch kein solches geben. Der Termin sei nicht mehr zu halten, hieß es...

Der erste ernstzunehmende Angriff auf das staatliche Geldmonopol
Beitrag

Der erste ernstzunehmende Angriff auf das staatliche Geldmonopol

Smart Investor: Herr Schäffler, wenn Sie ein Fazit Ihrer Zeit im Deutschen Bundestag ziehen sollen, wie sähe dieses aus? Schäffler: In meinem neuen Buch „Nicht mit unserem Geld – Die Krise des Geldsystems und die Folgen für uns alle“ habe ich ein sehr ernüchterndes Fazit gezogen. Oftmals sind die Abgeordneten nur die Überbringer der Regierungsmeinung. Selbst Abgeordnete...

Bitcoin-Diebstahl – Das Geld hat jetzt ein anderer!
Beitrag

Bitcoin-Diebstahl – Das Geld hat jetzt ein anderer!

Als ich kürzlich in Köln auf dem Hauptbahnhof umgestiegen bin, wurde mir meine Geldbörse geklaut. Die darin befindlichen 280 Euro waren weg. Das Geld hat jetzt ein anderer. Bis heute hat die örtliche Polizei den Täter nicht gefasst. Das ist in höchstem Maße ärgerlich. So sehr mich der Verlust schmerzt, so wenig hat dieser Diebstahl die Stabilität...

Steuern und Wahlfreiheit
Beitrag

Steuern und Wahlfreiheit

Eine wesentliche Grundlage des Geldmonopols der EZB ist die Tatsache, dass der Bürger bei den meisten Transaktionen, die er mit dem Staat vollzieht, gezwungen ist, Euros zu benutzen. Wir können unsere Steuern beispielsweise nur in Euro zahlen – nicht in Gold oder Dollars. Warum ist das problematisch? Geld ist ein Netzwerk-Gut. Das heißt, je mehr...

Umsatzsteuerfreie BitCoin-Transaktionen: Antwort der Bundesregierung
Beitrag

Umsatzsteuerfreie BitCoin-Transaktionen: Antwort der Bundesregierung

  Wie die WELT kürzlich berichtete, sind Transaktionen, die mittels der Online-Währung BitCoin durchgeführt werden, umsatzsteuerfrei. Dies ging aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage Frank Schäfflers hervor. Lesen Sie hier Anfrage und Antwort.   Anfrage an die Bundesregierung, 19.09.2013 Antwort der Bundesregierung, 27.09.2013   Ältere Anfragen und Antworten zur BitCoin-Thematik finden Sie hier.

Interview mit Frank Schäffler: Staat sollte privates Geld nicht diskriminieren
Beitrag

Interview mit Frank Schäffler: Staat sollte privates Geld nicht diskriminieren

Bitcoins sind weder E-Geld noch Zahlungsmittel. Das hat das Bundesfinanzministeriums jetzt klargestellt. Doch was sind Bitcoins dann? Und wie sind sie steuerlich zu betrachten? Über den schwierigen Umgang mit dem digitalen Tauschmittel sprachen wir mit dem Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler. Die jüngsten Stellungnahmen der Bundesregierung zu Bitcoins gehen auf die Anfragen des FDP-Politikers zurück.   ARIVA.DE:...

Bitcoin recognized by Germany as legal tender
Beitrag

Bitcoin recognized by Germany as legal tender

„We should have competition in the production of money. I have long been a proponent of Friedrich August von Hayek scheme to denationalize money. Bitcoins are a first step in this direction.“ – Frank Schaeffler, member of German parliament’s Finance Committee   Michael Krieger of ZeroHedge states: „More than anything else, I believe this represents a psychological...

Bitcoin: Alle Anfragen und Antworten im Volltext
Beitrag

Bitcoin: Alle Anfragen und Antworten im Volltext

Das Finanzminsterium hat die Internet-Währung Bitcoin als privates Geld anerkannt. Zahlreiche Medien berichteten. Die Stellungnahme des Finanzministeriums geht auf Anfragen Frank Schäfflers zurück. Lesen Sie hier sämtliche Anfragen und die Antworten des Bundesfinanzministeriums im Volltext. Erste Anfrage vom 13.06.2013 Antwort vom 20.06.2013 Zweite Anfrage vom 31.07.2013 Antwort 1 vom 07.08.2013 Antwort 2 vom 07.08.2013 Weitere...

Finanzministerium erkennt Bitcoin als privates Geld an
Beitrag

Finanzministerium erkennt Bitcoin als privates Geld an

Zahlreiche Medien haben in den vergangenen Tagen über die Anerkennung der Internet-Währung Bitcoin durch das Finanzministerium als „privates Geld“ berichtet. Die Stellungnahme des Finanzministeriums geht auf eine Anfrage Frank Schäfflers zurück. FAZ: Deutschland erkennt Bitcoins als privates Geld an Welt.de: Deutschland erkennt Bitcoin als „privates Geld“ an Neue Osnabrücker Zeitung: Kunstwährung Bitcoin gilt als „privates...

Deutschland erkennt Bitcoins als privates Geld an
Beitrag

Deutschland erkennt Bitcoins als privates Geld an

Die deutsche Bundesregierung hat die digitale Währung Bitcoin als „Rechnungseinheiten“ anerkannt. Damit seien sie eine Art „privates Geld“, welches in „multilateralen Verrechnungskreisen“ eingesetzt werden kann. Das geht aus einer Anfrage des FDP-Abgeordneten Frank Schäffler hervor, welche der F.A.Z. vorliegt. Das Finanzministerium hat sich zuletzt häufiger mit den Bitcoins beschäftigt. So wurde ebenfalls durch eine Anfrage...

Thailand verbietet als erstes Land Bitcoins
Beitrag

Thailand verbietet als erstes Land Bitcoins

Nach der Ächtung von Bitcoins in Thailand fürchten die Freunde der digitalen Währung eine Verbotswelle in weiteren Ländern. Doch es gibt wichtige Gründe, die dagegensprechen. Dazu erklärt Frank Schäffler: „Die Staatsmacht nimmt Bitcoin als Konkurrenz zum Monopolgeld ernst und schlägt wüst um sich. Nur ist der Versuch, Bitcoins zu ächten, zum Scheitern verurteilt. Das ist...

Bundestag: Bitcoinverkäufe nach Haltefrist steuerfrei
Beitrag

Bundestag: Bitcoinverkäufe nach Haltefrist steuerfrei

Laut der Antwort auf eine parlamentarische Anfrage an den Bundestag ist der Verkauf von Bitcoins nach einem Jahr Haltefrist steuerfrei. Generell mache es steuerlich keinen Unterschied, wenn Geschäfte oder Transaktionen mit der virtuellen Währung getätigt werden, geht es aus der Antwort hervor, die heise online vorliegt. […] Die Bundestagsanfrage geht auf den Abgeordneten Frank Schäffler...

Beitrag

Bitcoin-Geschäfte nach einem Jahr steuerbefreit

Eine parlamentarische Anfrage schafft Klarheit: Veräußerungen von Bitcoins unterliegen nach einjähriger Haltefrist keiner Abgeltungssteuer. Das macht die Währung für Investoren attraktiv. […] Die Steuerfreiheit von Veräußerungsgewinnen bei Bitcoins geht aus einer parlamentarischen Anfrage hervor, die der FDP-Finanzexperte Frank Schäffler an die Bundesregierung gestellt hat und die der „Welt“ vorliegt. „Es ist gut, dass bei Anlagen in Bitcoins endlich Rechtssicherheit...

facebooktwitterinstagramxing